THE PAULY GROUP

 

THE PAULY GROUP

Sehr geehrte Damen und Herren,


recyceln ist besser als entsorgen, das ist mittlerweile eine Binsen­weisheit. Und obwohl dieser Grund­satz längst Eingang in die einschlägigen Gesetze und Verord­nungen gefunden hat, wird in Deutschland Jahr für Jahr mehr Abfall verbrannt. Das gilt auch für Klärschlamm. Und das ist besonders brisant, denn dadurch werden erhebliche Mengen CO2 freigesetzt.

Erfahren Sie in diesem Newsletter, warum Klärschlamm zunehmend verbrannt wird, welche Auswirkungen das auf unsere Treibhaus­gas­emissionen hat und wie Klär­schlamm­vererdung hilft, unser Klima zu schützen.

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen Ihr

Dr.-Ing. Udo Pauly
THE PAULY GROUP

THE PAULY GROUP

KLÄRSCHLAMMVERBRENNUNG: WO BLEIBT DER KLIMASCHUTZ?

Klärschlamm enthält wichtige Pflanzen­nähr­stoffe und kann als natürlicher Dünger in der Land­wirt­schaft verwendet werden. Stattdessen wird Klärschlamm in Deutsch­land aber überwiegend verbrannt, Tendenz steigend. Das hat Folgen. Denn während der im Klärschlamm enthaltene Kohlen­stoff bei landwirt­schaftlicher Verwertung für lange Zeit stabil im Boden gebunden bleibt, entsteht bei der Verbrennung daraus immer direkt klima­schädliches CO2.

Klärschlammverbrennung: Wo bleibt der Klimaschutz?

Wie hilft Klärschlammvererdung beim Klimaschutz? Das erfahren Sie hier!

THE PAULY GROUP ist eine mittelständische Unternehmensgruppe in Nordhessen mit ökologischer Kompetenz und Technologieführung in ihren jeweiligen Bereichen.

Zur Unternehmensgruppe gehören die EKO-PLANT GmbH, die HUMUS- UND ERDEN KONTOR GmbH sowie die INFU GmbH mit dem Fachlabor PLANCO-TEC.

THE PAULY GROUP bei facebook   THE PAULY GROUP bei youtube   THE PAULY GROUP bei XING   THE PAULY GROUP bei Instagram

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine E-Mail.

 

Impressum:
THE PAULY GROUP
| Bahnhofstraße 12 | 37249 Neu-Eichenberg | T +49 5542 503119-0
F +49 5542 503119-6 | info@the-pauly-group.de | www.the-pauly-group.de